Rotary-Stipendium für Wasser- und Hygiene- Experten / Rotary Scholarship for Water and Sanitation Professionals

STIPENDIUM FÜR FACHKRÄFTE IM BEREICH TRINK- UND ABWASSER

Die Rotary Foundation und das IHE Delft Institute for Water Education arbeiten gemeinsam an der Bewältigung der weltweiten Krise im Bereich der nachhaltigen Wasserversorgung. Wir bieten bis zu 10 Stipendien für Graduiertenstudien am IHE-Delft-Campus in den Niederlanden an. Ziel der Partnerschaft ist es, die Zahl der ausgebildeten Fachkräfte zu erhöhen, die Lösungen für Wasser- und sanitäre Versorgung in Entwicklungsregionen planen und umsetzen können. Die Stipendien sollen auch langfristige, produktive Beziehungen zwischen Rotariern und Fachkräften in der Wasser- und Sanitärversorgung in ihren Heimatgemeinden fördern.

Die Stipendiaten erhalten einen Master of Science-Abschluss in Bereichen wie städtischer Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Wasserwirtschaft oder Gewässerkunde. Die Absolventen arbeiten dabei mit ihren Sponsor-Rotary-Clubs bei einem dazu passenden Projekt zusammen, um ihre Heimatgemeinde zu unterstützen. Der Antrag muss bis zum 15. Juni eines Jahres eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie im Bewerbungs-Toolkit und den Stipendienbedingungen.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Vanessa Court-Payen unter vanessa.court-payen@rotary.org.

 

In Kooperation von UNESCO und Rotary Foundation International

 

Informationen erhalten Sie unter:

http://www.unesco-ihe.org/Rotary-Scholarships-for-Water-and-Sanitation-Professionals