Stipendien an Rotary-Zentren für Internationale Studien im Bereich Friedensforschung und Konfliktlösung / Rotary World Peace Fellowships

The Rotary Peace Fellowship program has a vision of sustainable peace:  that encompasses a network of peacebuilders and community leaders dedicated to preventing and resolving conflicts across the global community

Es werden zwei Arten von Peace Fellowships angeboten.

  • Masterstudiengang: Die Teilnahme an einem Masterstudiengang im Bereich Frieden und Konfliktlösung/-prävention dauert 15-24 Monate und erfordert zusätzlich die Teilnahme an einem 2-3-monatigen Praktikum während der Semesterferien. Jedes Jahr werden bis zu 50 Stipendien für ein Masterstudium an folgenden Universitäten vergeben: Duke University and University of North Carolina at Chapel Hill in North Carolina, USA, International Christian University in Tokyo, Japan, University of Bradford in West Yorkshire, England, University of Queensland in Brisbane, Australia und Uppsala University in Uppsala, Sweden. Wesentliche Voraussetzungen sind ein Bachelor-Anschluß sowie mind. 3 Jahre Berufserfahrung. Die finanzielle Unterstützung beläuft sich auf bis zu 75.000 US$. 
  • Kurzstudiengang: Für Personen, die bereits umfassende Erfahrungen im Bereich Friedensförderung haben (mind. 5 Jahre), bieten wir ein 3-monatiges Programm im Bereich Frieden und Konfliktlösung/-prävention mit Zertifikatsabschluss an der Chulalongkorn University in Bangkok, Thailand an. Das Programm schließt 2–3 Wochen Feldforschung ein. Pro Jahr werden bis zu 50 Zertifikate vergeben. Die finanzielle Förderung beläuft sich auf bis zu 11.000 US$. 

 

Ab 1.2.2020 sind Bewerbungen für die Rotary World Peace Fellowships möglich (beide Programme). Als Koordinatorin für das Programm darf ich Sie bitten, mir bei Interesse eine E-mail samt Ihrem Lebenslauf und einem kurzen Motivationsschreiben zu senden. Sie erhalten dann weitere Informationen zum Bewerbungsprozess.  Die Bewerbungsfrist endet am 31.5.2020.  Hier finden Sie weitere Informationen. 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

https://www.rotary.org/de/get-involved/exchange-ideas/peace-fellowships

 

Sie möchten mehr wissen? Kürzlich ist Hanna Schubert wieder zurückgekehrt, die als Friedensstipendiatin unseres Distrikts in den USA war. Hier ein Video von Ihr zu Ihren Erfahrungen und auch ein Bericht mit weiteren Informationen. 

 

Ihre Ansprechpartnerin: 

Dr. Karin Steinhauser 

E-mail: stipendien@rotary1842.org